US-Botschafter: Trumps Haltung zur Krim unverändert

US-Botschafter: Trumps Haltung zur Krim unverändert

349
Ukrinform Nachrichten
US-Präsident Donald Trump werde bei dem Treffen mit Putin seine Haltung zur Krim aus der Sicht offiziellen Washingtons, das die russische Annexion der ukrainischen Halbinsel nicht anerkennt, kaum ändern.

Diese Überzeugung äußerte der US-Botschafter in Russland Jon Huntsman in einem Interview dem Fernsehsender NBC News.

"Ich halte für unwahrscheinlich, dass ihr irgendwelche Veränderungen bezüglich der Krim sehen werdet", betonte der US-Diplomat.

Er machte auch deutlich, dass die für den Montag eingeplanten Veranstaltungen in Helsinki nur den Status eines Treffens zwischen den Präsidenten Trump und Putin und nicht eines Gipfels haben werden, wie es früher in den offiziellen Kreisen bezeichnet wurde. Der Botschafter betonte außerdem, in Ergebnissen der Verhandlungen werde keine gemeinsame Erklärung abgegeben werden.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-