UNESCO-Kommission: Kultur und Bildung wegen Russlands Aggression betroffen

UNESCO-Kommission: Kultur und Bildung wegen Russlands Aggression betroffen

Ukrinform Nachrichten
Die nationale Kommission der Ukraine für die UNESCO-Angelegenheiten hat das Verzeichnis der vorrangigen Veranstaltungen für den Schutz der kulturellen und Ausbildungsbedürfnisse festgestellt, die infolge der russischen Aggression im Osten der Ukraine und der zeitweiligen Okkupation der Krim betroffen sind.

Dies teilt das Presseamt des Außenministeriums der Ukraine mit.

Im Verzeichnis sind insbesondere folgende Maßnahmen angeführt:  Vorbereitung einer Liste der beweglichen und unbeweglichen Denkmäler und der Objekte der Ukraine, die sich in den Museumsfonds in den vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine befinden, die Anwendung der Mechanismen und der Prozeduren der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten von 1954, die Gewährleistung der Möglichkeit für die qualitative Bildung für die Personen, die sich in den vorübergehend besetzten Gebieten befinden, insbesondere mittels der Entwicklung des Systems des Fernstudiums sowie mittels des Ausbaus der Bildungseinrichtungen, die aus dem Konfliktraum verlegt waren, für Binnenflüchtlinge .  

"Die Sitzungsteilnehmer stellten ernsthafte Verschlimmerung der Situation im Bildungs- und Kulturwesen in den vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine fest. Eine besondere Aufmerksamkeit wurde auf Monitoring des Zustandes der Objekte des Kulturerbes auf dem Territorium der zeitweilig okkupierten Krim gelenkt", heißt es in der Mitteilung des Außenministeriums.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-