Zwei ukrainische Filme bei FILMFEST MÜNCHEN

Zwei ukrainische Filme bei FILMFEST MÜNCHEN

413
Ukrinform
Zwei Filme der ukrainischen Regisseure werden bei der 36. Ausgabe des Filmfests München präsentiert. Das Filmfestival in der bayerischen Landeshauptstadt startet am 28. Juni mit dem Spielfilm „Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm“ von Joachim Lang.

In der Reihe International Independents findet die deutsche Premiere des Films „Donbass“ von Sergei Loznitsa statt. Der Film ist eine Koproduktion von Deutschland, Frankreich, Niederlande, Rumänien und der Ukraine. In München ist auch die ukrainisch-deutsche Koproduktion „Vulkan“ des Regisseurs Roman Bondarchuk zu sehen.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-