Cannes 2018: Sergej Losnitza erhält Preis für beste Regie in der Nebenreihe „Un Certain Regard“

Cannes 2018: Sergej Losnitza erhält Preis für beste Regie in der Nebenreihe „Un Certain Regard“

437
Ukrinform
Der ukrainische Filmemacher Sergej Losnitsa wurde bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes mit dem Preis für die beste Regie in der Nebenreihe „Un Certain Regard“ (Ein gewisser Blick) für seinen Film „Donbass“ ausgezeichnet.

Jurypräsident in dieser Kategorie für die künstlerisch besonders anspruchsvolle Filme war der US-amerikanische Schauspieler Benicio der Toro.

In der Sektion Semaine de la Critique erhielt die ukrainisch-französisch-isländische Koproduktion „Woman an War“ von Benedikt Erlingsson den Preis von SACD (Verband der französischen Drehbuchautoren und Komponisten) für die beste Filmmusik.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-