Eiskönigreich in Vorkarpaten

Eiskönigreich in Vorkarpaten

Ukrinform Nachrichten
Als Folge des frostigen Februarwetters sind die Wildwasser in der Vorkarpatenregion zugefroren.

Die Internetnutzer teilen ihre Fotos der in bizarren Formen zugefrorenen Wasserfälle Guk, Probij, Manjawa- und Buchtiwezkyj-Wasserfall, berichtet die lokale Internetausgabe kurs.if.ua. 

Schenezkyj Guk - Wasserfall in den Karpaten am Fluss Schenez (linker Nebenfluss des Flusses Prut), zwischen den Gebirgsstöcken Jawirnyk und Homjak-Synjak (Gebirge Gorgany), in der Nähe der Dörfer Mykulytschyn und Tatariw.

Der Wasserfall befindet sich auf einer Höhe von 900 m über dem Meeresspiegel. Er entstand in den Nachkriegsjahren infolge einer Überschwemmung. Das Wasser fällt frei aus einer Höhe von 15 m.

Manjawa-Wasserfall ist ein Wasserfall in den Karpaten, ein hydrologisches Naturdenkmal von nationaler Bedeutung. Er ist im Bezirk Bohorodtschany im Südwesten des Dorfes Manjawa zu finden. Die Wasserfallhöhe erreicht ca. 20 m. Er ist einer der höchsten Wasserfälle in den ukrainischen Karpaten.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-