Oscar-nominierte Filme bei American Independence Film Festival in Kiew

Oscar-nominierte Filme bei American Independence Film Festival in Kiew

Ukrinform Nachrichten
American Independence Film Festival startet mit Unterstützung der Botschaft der USA in der Ukraine am 27. Februar in Kiew.

Im Programm der Veranstaltung, die bis zum 5. März dauern wird, sind Filme, die sowohl für den Filmpreis "Oscar" nominiert sind als auch mit Golden Globe Award und bei den wichtigesten Filmfestspielen ausgezeichnet wurden, teilt die Pressestelle des Festivals. Alle Filme werden im „Filmtheater Kiew“ in der Originalsprache mit Untertiteln gezeigt. Das Festival wird bis zum 5. März dauern. Im Rahmen des Filmfestivals werden auch Dokumentarfilme gezeigt.

Eröffnet wird das Filmfestival mit dem Film von Sean Baker „The Florida Projekt“. Im Programm sind auch „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ von Martin McDonagh, „Person to Person von Dustin Guy Defa, „The Bleeder“ mit Elisabeth Moss und Naomi Watts, „Lucky“  von John Carroll Lynch, “The Disaster Artist”  von James Franco, “Phantom Thread” von Paul Thomas Anderson sowie andere Filme.

Der Spielplan wird auf www.aiffua.com veröffentlicht.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-