Bürgermeister Klitschko kündigt neue Fußgängerbrücke in Kiew an

Bürgermeister Klitschko kündigt neue Fußgängerbrücke in Kiew an

262
Ukrinform
Die ukrainische Hauptstadt Kiew beginnt mit dem Bau einer neuen Fußgängerbrücke.

Wie der Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko im TV-Sender NewsOne mitteilte, wird die Brücke zwei Touristenorte verbinden, der Wolodymyr-Hügel und der Bogen der Völkerfreundschaft. Der Bau erfolge im Rahmen des Projekts zur Entwicklung der Tourismusinfrastruktur. Ein Großteil des Projekts werde im Mai, bis zum Tag der Stadt abgeschlossen werden.

Laut dem Bürgermeister würden der Wolodymyr-Hügel, die Landschafsallee, die Standseilbahn und zehn Parks saniert werden.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-