An Militärparade in Kiew nehmen Einheiten der 10 Nato-Partnerländer teil

372
Ukrinform
Die Ukrainer erwartet bei der Militärparade zum Unabhängigkeitstag der Ukraine am 24. August in Kiew eine Menge von Überraschungen, die mit der Geschichte und Traditionen des ukrainischen Heeres der Zeit der Armee der Ukrainischen Volksrepublik verbunden sind.

Wie einem Ukrinform-Korrespondenten in der Pressestelle des Verteidigungsministeriums der Ukraine mitgeteilt wurde, wird auf der Hauptstraße Chreschtschtyk eine Gruppe von Fahnenträgern in der neuen zeremoniellen Uniform mit den Kampfflaggen der Ukrainischen Volksrepublik marschieren.

„Sie werden zum ersten Mal mit der Fahne des Ersten Ukrainischen Kosakenregiments von Bogdan Chmelnyzkyj marschieren, das im Jahr 1917 an der Parade auf der Straße Chreschtschatyk teilgenommen hatte. Auf der Parade wird auch die Kampfflagge der Dritten Eisenschützendivision der Armee der Ukrainischen Volksrepublik getragen werden“, erzählte man in der Pressestelle.

Es wird erwartet, dass den militärischen Einheiten offiziell die Namen von historischen Persönlichkeiten verliehen werden, wie des Obersten der Armee der Ukrainischen Volksrepublik und des Gründers der Organisation Ukrainischer Nationalisten, Jewhen Konowalez, des Hetmans Iwan Wyhowskyj, des Königs Daniel von Galizien.

An der feierlichen Militärparade zum Unabhängigkeitstag der Ukraine auf dem Unabhängigkeitsplatz (Majdan) nehmen in diesem Jahr mehr als 4 500 ukrainische Militärangehörige teil.

Darüber hinaus werden auf der Parade gemäß dem Plan Reservisten aus dem ATO-Gebiet, sowie die Mitglieder der Partnerländer marschieren, und ca. 70 Militärmaschinen rollen. Von ihnen sind 25 Maschinen, die in den ukrainischen Werken entworfen wurden, nach absolut neuem Muster gebaut. Der Rest der Technik ist modernisiert.

An den Feierlichkeiten beteiligen sich auch die Militäreinheiten aus über 10 Ländern der Nato und Georgien.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-