Polen wollen keine Flüchtlinge

Polen wollen keine Flüchtlinge

554
Ukrinform
Die Mehrheit der Bürger Polens (53 Prozent) sind gegen die Aufnahme von Flüchtlingen im Land.

Dies belegt die Umfrage des Zentrums für Meinungsforschung (CBOS), die Mitte Januar dieses Jahres durchgeführt wurde, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Warschau.

Laut der Studie sind 53 Prozent gegen die Aufnahme von Flüchtlingen, 41 Prozent unterstützen deren zeitweiligen Unterstand und nur 4 Prozent der Polen sind dafür, dass Polen Flüchtlinge aufnimmt und ihnen erlaubt, sich im Land niederzulassen.

Gleichzeitig sind die meisten Polen (61 Prozent) mit der möglichen Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ostukraine einverstanden, und 31 Prozent sind dagegen.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-