Präsident Selenskyj traf sich mit Sandu

Präsident Selenskyj traf sich mit Sandu

Ukrinform Nachrichten
Während des gestrigen Abendtreffens mit der Präsidentin der Republik Moldau, Maia Sandu, in Chisinau erörterte der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, Perspektiven für die Handels- und Wirtschaftskooperation zwischen den beiden Ländern, insbesondere die Umsetzung von Infrastrukturprojekten.

Dies teilt Ukrinform unter Bezugnahme auf die offizielle Internet-Vertretung des Staatsoberhauptes mit.

„Die Beziehungen zwischen der Ukraine und Moldau haben ein großes Potenzial und wir müssen heute unsere Anstrengungen für seine Nutzung konzentrieren“, sagte Selenskyj beim Treffen.

Die Präsidenten haben die Arbeit der Parteien im Rahmen der Umsetzung des Bauprojekts der Grenzüberbrückung über den Dnjestr an der ukrainisch-moldauischen Staatsgrenze positiv bewertet.

Außerdem diskutierten die Staatschefs die Rückkehr ukrainischer Energieunternehmen auf den moldawischen Strommarkt.

Sie betonten die Notwendigkeit einer weiteren engen Zusammenarbeit im Format des „Assoziierten Trios“ für die Vertiefung der politischen Assoziation und der wirtschaftlichen Integration mit der EU, wie es in den einschlägigen Assoziierungsabkommen vorgesehen ist, und für die Förderung der neuen Möglichkeiten innerhalb der Östlichen Partnerschaft.

„Es ist eine große Ehre, heute hier zu sein. Warme, historische, freundschaftliche, nachbarschaftliche Beziehungen zu Moldawien sind für uns sehr wichtig“, sagte das ukrainische Staatsoberhaupt.

Selenskyj hob hervor, dass die Ukraine Moldawien als wichtigen Partner betrachtet. „Wir sind der Ansicht, dass wir keine Fragen zu unseren freundschaftlichen Beziehungen haben können“, sagte er.

Der Präsident der Ukraine stellte ferner fest, unser Land sei offen für die Vertiefung der Beziehungen zu Moldawien.

„Wir sind froh, am 30. Jahrestag der Unabhängigkeit der Republik Moldau zu sein“, sagte er.

Wolodymyr Selenskyj dankte Maia Sandu für die Teilnahme am Gipfel der Krim-Plattform und an seiner Erklärung.

„Nach wie vor unterstützen die Ukraine und Moldau gegenseitig die Souveränität und territoriale Unversehrtheit des anderen innerhalb international anerkannter Grenzen. Ihre persönliche Teilnahme am Gipfel der Krim-Plattform hat diese Position bekräftigt und unseren gemeinsamen Willen, sich dem Druck von außen zu widersetzen, gezeigt“, sagte der Präsident der Ukraine.

Präsident Wolodymyr Selenskyj hielt sich am Freitag zu einem offiziellen Besuch in Chisinau auf, um den 30. Jahrestag der Unabhängigkeit Moldawiens zu feiern.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-