„Die Ukraine bekommt zurück, was ihr gehört

„Die Ukraine bekommt zurück, was ihr gehört"- Selenskyj hält eine Festrede

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine beginne den Prozess der Zurückgabe von allem, was zu dem Land gehört, einschließlich historischer und kultureller Werte.

Dies erklärte Präsident Wolodymyr Selenskyj während seiner Rede bei offiziellen Feierlichkeiten anlässlich des Unabhängigkeitstages der Ukraine im Zentrum der Hauptstadt.

„Wir werden nie wieder jemandem einen einzigen Stein unserer Geschichte geben, werden es nicht zulassen, irgendeine Seite unserer Geschichte zu besetzen, unsere Schriftsteller, unsere Wissenschaftler, unsere Helden, die den Nazismus besiegten, zu annektieren", sagte Präsident.

„Am 24. August 1991 hat die Ukraine ihre Staatlichkeit wiederhergestellt und am 24. August 2021 erkennt die Ukraine dies endlich, spricht darüber, ist stolz darauf", betonte Selenskyj.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-