RNBO-Chef über Ereignisse in Afghanistan: Dies kann Sicherheitssituation in Ukraine beeinflussen

RNBO-Chef über Ereignisse in Afghanistan: Dies kann Sicherheitssituation in Ukraine beeinflussen

Ukrinform Nachrichten
Eine Verschlechterung der Sicherheitslage in Afghanistan könnte zu einer Verschlechterung der Migrationssituation in der Ukraine führen.

Dies sagte der Sekretär des Rates für nationale Sicherheit und Verteidigung (RNBO), Olexij Danylow, in einem Kommentar dem Fernsehsender „Ukraine 24“.

"Natürlich könnte eine Verschlechterung der Sicherheitslage in Afghanistan zu einer Verschlechterung der Situation in der zentralasiatischen Region führen. Und da die Welt hinreichend globalisiert ist, wird sich dies direkt auf die Sicherheits- und Migrationssituation in der Ukraine auswirken.

Vergessen wir nicht die längst ausgefeilten Ansätze Russlands und Weißrusslands, die wiederholt die Fähigkeit gezeigt haben, die Sicherheitslage oder die Migrationssituation in den Partnerländern, insbesondere in der EU zu verschlechtern oder zu beeinträchtigen", sagte er.

Ferner machte Danylow deutlich, dass die Machtergreifung der Taliban in Afghanistan eine Überraschung für die zivilisierte Welt war, obwohl Experten in der Ukraine vor einer solchen Entwicklung gewarnt hätten.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-