Kuleba über Nord Stream 2: Ukraine will stärkere Formulierungen in amerikanisch-deutscher Vereinbarung

Kuleba über Nord Stream 2: Ukraine will stärkere Formulierungen in amerikanisch-deutscher Vereinbarung

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine wolle stärkere Formulierungen in Bezug auf Sicherheitsgarantien in der amerikanisch-deutschen Erklärung zur Fertigstellung von Nord Stream-2, erklärte heute Außenminister Dmytro Kuleba auf einer mit seinem ungarischen Amtskollegen Peter Szijjarto gemeinsamen Pressekonferenz in Kyjiw bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Der ukrainische Außenminister erinnerte daran, dass die Ukraine und Polen in einer gemeinsamen Erklärung vom Mittwoch ihre Position zur amerikanisch-deutschen Erklärung in Bezug auf die Fertigstellung von Nord Stream-2 geäußert.

„Wir haben im Moment viele Fragen, wie die amerikanisch-deutsche Vereinbarung die mit dem Start von Nord Stream-2 verbundenen Sicherheitsrisiken für die Ukraine und die Länder Mitteleuropas abbauen kann. Darüber werden wir mit den USA und Deutschland sprechen. Wir haben immer ehrlich gesagt, dass Nord Stream 2 für uns in erster Linie eine Sicherheitsfrage ist, und wir möchten, dass Formulierungen in der deutsch-amerikanischen Erklärung in Bezug auf die Sicherheit stärker werden“, sagte Kuleba.

In seinem Kommentar zum wirtschaftlichen Block dieser Erklärung stellte er fest, dass die Ukraine die gemachten Vorschläge studiert und bereit sein wird, unsere Position nach einer umfassenden und detaillierten Analyse der Vorschläge zum Ausdruck zu bringen.

Gleichzeitig merkte er an, dass es ein grundsätzliches Problem gibt, dass uns immer noch nicht klar ist, ob Russland bereit ist, seinen Verpflichtungen in Bezug auf die Energiesicherheit der Ukraine und die Aufrechterhaltung der Rolle der Ukraine als Transitstaat angemessen nachzukommen.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-