Die Ukraine und Ungarn erkennen gegenseitig Bildungsdokumente an

Die Ukraine und Ungarn erkennen gegenseitig Bildungsdokumente an

Ukrinform Nachrichten
Der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, und der ungarische Außenminister Peter Szijjarto unterzeichneten heute ein Regierungsabkommen über die gegenseitige Anerkennung von Dokumenten über Bildung und wissenschaftliche Abschlüsse.

Das gab heute Kuleba auf einer mit seinem ungarischen Amtskollegen Peter Szijjarto gemeinsamen Pressekonferenz in Kyjiw bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Wir haben zwei Dokumente unterzeichnet: Das erste ist ein Abkommen über die gegenseitige Anerkennung von Bildungs- und Abschlussdokumenten. Dank diesem Abkommen können ukrainische Staatsbürger in Ungarn und ungarische Staatsbürger in der Ukraine die nationalen Bildungsdienste nutzen“, sagte Kuleba.

Das zweite unterzeichnete Dokument sei ein Memorandum über die Zusammenarbeit im Bereich der diplomatischen Kader.

Wie berichtet hält sich der ungarische Außenminister, Peter Szijjarto, auf Einladung von Außenminister Dmytro Kuleba zu einem Arbeitsbesuch in der Ukraine auf.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-