Bevorstehendes Treffen mit Merkel: Präsident Selenskyj will Themen Nord Stream 2 und Sicherheut nicht trennen

Bevorstehendes Treffen mit Merkel: Präsident Selenskyj will Themen Nord Stream 2 und Sicherheut nicht trennen

Ukrinform Nachrichten
Die Fertigstellung der Pipeline Nord Stream 2 ist ein Lackmustest für Prioritäten der Länder in Bezug auf die Wirtschaft und die Sicherheit. Das erklärte Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj bei einer gemeinsamen Konferenz mit dem litauischen Staatschef Gitanas Nauseda am Mittwoch in Vilnius, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Selenskyj sagte: „Eine Balance zwischen der Sicherheit und der Wirtschaft zu finden, ist schwer. Mir scheint, dass Nord Stream 2 ein Lackmustest für Prioritäten ist, die bestimmte Länder setzen. Wenn Sie sich bedroht fühlen, denken Sie an die Wirtschaft. Sind Sie im Krieg, denken Sie an Menschenleben“.

Der ukrainische Staatschef betonte in diesem Zusammenhang, dass die Sicherheit an erster Stelle stehen muss. „Wir verstehen, dass ohne Wirtschaft nichts geht, doch für wen wollen Sie bauen, wenn Sie im Krieg sind und die Menschen sterben.“

Nach Worten von Selenskyj wird er bei einem bevorstehenden Treffen mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (am 12. Juli) über Themen der Sicherheit und der Pipeline Nord Stream 2 sprechen. „Die Fragen der Nord Stream 2 und der Sicherheit werden wir nicht trennen, wir verkaufen die Ukrainer nicht und verkaufen das Leben unserer Bürger nicht“, betonte der Staatschef.

Der ukrainische Präsident hält sich vom 6. bis 7. Juli zu einem Besuch in Litauen aus. Er nimmt dort an der Konferenz zu den Reformen in der Ukraine teil.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-