Kvien spricht mit Führung der Grenzer über Folgen russischer Aggression an Grenzen der Ukraine

Kvien spricht mit Führung der Grenzer über Folgen russischer Aggression an Grenzen der Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Die Geschäftsträgerin der Vereinigten Staaten in der Ukraine, Kristina A. Kvien, besuchte in Odessa das Büro des Staatlichen Seegrenzschutzes, wo sie über die Folgen der russischen Aggression an den ukrainischen Grenzen sprach.

Das teilt der Pressedienst des Staatlichen Seegrenzschutzes der Ukraine mit, berichtet Ukrinform.

Es wird berichtet, dass Kvien eine Reihe von Treffen als Zeichen einer breiten Partnerschaft zwischen den Vereinigten Staaten und der Ukraine abgehalten hat, die insbesondere auf die Unterstützung der wichtigen Arbeit der Zivilgesellschaft, der Rechtsschutzorgane und des Staatlichen Grenzdienstes ausgerichtet sind.

Insbesondere traf sich die amerikanische Diplomatin mit dem Chef des Staatlichen Seegrenzschutzes der Ukraine, Generalmajor Serhij Dejneka, seinem ersten stellvertretenden Generalmajor Wolodymyr Nikiforenko, dem Chef des Seegrenzschutzes, Konteradmiral Oleh Kostur, und dem Leiter der Südlichen Regionalabteilung, Generalmajor Serhij Mul.

„Während des Arbeitstreffens wurden regionale Sicherheitsrisiken und die Folgen der russischen Aggression an den See- und Landgrenzen der Ukraine, einschließlich der Krim, des Asowschen Meeres und Transnistriens, diskutiert“, so der Grenzschutz.

Wie Ukrinform berichtete, besuchte die Geschäftsträgerin der Vereinigten Staaten in der Ukraine, Kristina A. Kvien, am 26. Juni Mariupol und Berdjansk, womit sie das unerschütterliche Engagement der USA für die Partnerschaft mit der Ukraine unterstrich.

Foto: dpsu.gov.ua

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-