Frankreich und Deutschland mildern ihre Haltung gegenüber Russland - Selenskyj

Frankreich und Deutschland mildern ihre Haltung gegenüber Russland - Selenskyj

Ukrinform Nachrichten
Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj ist der Meinung, dass Frankreich und Deutschland ihre Haltung gegenüber Russland etwas weicher machen. Das erklärte er bei seiner Jahrespressekonferenz am Donnerstag in Kyjiw.

Selenskyj sagte: „Wir verstehen, dass wir weiter mit dem „Normandie-Format“ gehen werden. Ich hatte ein Treffen mit Präsident Macron, mit der deutschen Bundeskanzlerin Merkel. Ich fühle ihre Unterstützung. Ich bin der Meinung, dass sie stärker unterstützen müssen… Ich bin der Meinung, dass sie in der letzten Zeit ihre Haltung gegenüber Russland etwas mildern“. Dies hänge von der wirtschaftlichen Situation sowie mit dem innenpolitischen Druck in Frankreich und Deutschland und dem Druck der Unternehmen wegen der Sanktionen ab. „In Deutschland gibt es auch einen wirtschaftlichen Druck wegen der Sanktionspolitik gegen Nord Stream 2“, so der Staatschef.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-