Lettland übergibt humanitäre Hilfe für Region Donezk

Lettland übergibt humanitäre Hilfe für Region Donezk

fotos
Ukrinform Nachrichten
Lettland hat die humanitäre Fracht für Soldaten und Bewohner der Region Donezk, die von der bewaffneten Aggression der Russischen Föderation betroffen wurden, übergeben.

Das meldet Ukrinform unter Bezugnahme auf die regionale Staatsverwaltung von Donezk.

Die Übergabe der Zertifikate für den Erhalt humanitärer Hilfe fand gestern in Kramatorsk unter Beteiligung des Präsidenten der Werchowna Rada der Ukraine, Dmytro Rasumkow, der Präsidentin der Saeima der Republik Lettland, Ināra Mūrniece, des Leiters der Regionalen Staatsverwaltung von Donezk, Pawlo Kyrylenko, des Oberkaplans der lettischen Streitkräfte, Elmars Plavins, statt.

Der Leiter der Regionalen Staatsverwaltung betonte, dass Lettland schon zum achten Mal in Folge Soldaten und Zivilisten unterstützt, die unter der bewaffneten russischen Aggression in der Ostukraine leiden. Im Zeitraum von 2014 bis 2021 sammelten Vertreter des lettischen Verteidigungsministeriums mehr als 450 Tonnen humanitäre Hilfe und lieferten sie an die Regionen Donezk und Luhansk.

Darüber hinaus haben Dmytro Rasumkow und Ināra Mūrniece nach Angaben der Regionalen Staatsverwaltung von Donezk die gefallenen Verteidiger der Ukraine gedacht.

Die Präsidenten der beiden Parlamente nahmen an einer Blumenniederlegungszeremonie an der Gedenkstätte in Slowjansk teil. Sie haben den Soldaten, die für die Ukraine ihr Leben geopfert haben, mit einer Schweigeminute die Ehre erwiesen.

Wie berichtet, besuchte der Vorsitzende der Werchowna Rada der Ukraine, Dmytro Rasumkow, zusammen mit der Präsidentin der Saeima der Republik Lettland, Ināra Mūrniece, am 19. Mai die Region Donezk.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-