Außenminister: Entsendung von russischen Kriegsschiffen ins Asowsche Meer bedroht Sicherheit

Außenminister: Entsendung von russischen Kriegsschiffen ins Asowsche Meer bedroht Sicherheit

Ukrinform Nachrichten
Durch die Entsendung von Kräften aus dem Kaspischen Raum stelle Russland im Asowschen Meer beispiellose Gefahr dar.

Dies betonte der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, im Interview für Radio Liberty.

„Eingesetzt sind alle Instrumente, worüber wir verfügen (sowohl bilaterale, als auch auf internationalen Plattformen)“, erklärte der Minister. Er machte deutlich, dass es um juristische und politische Instrumente gehe.

„Leider zeigt das Leben, dass Gewalt manchmal nur mit Gewalt gestoppt werden kann. Deswegen bemühen wir uns, wir helfen dem Verteidigungsministerium bei der Stärkung der Seestreitkräfte“, betonte der Minister.

Wie berichtet, habe das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation auf der besetzten Krim ein „streitkräftegemeinsames Manöver“ abgehalten. Der Minister Sergej Schoigu ist zu Militär-Manövern auf die Krim gereist. Er kündigte auch die Beendigung des Manövers in dem Südlichen und dem Westlichen Militärbezirk Russlands und den Abzug der russischen Truppen zu ihren ständigen Einsatzorten an. 

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-