Sanktionen gegen „Medwedtschuks Fernsehkanäle“ Grund für Eskalation im Osten der Ukraine – Abgeordneter

Sanktionen gegen „Medwedtschuks Fernsehkanäle“ Grund für Eskalation im Osten der Ukraine – Abgeordneter

Ukrinform Nachrichten
Sanktionen des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine gegen Fernsehkanäle, die mit einem der Anführer der Partei „Oppositionsplattform – Für das Leben”, Wiktor Medwedtschuk, verbunden sind, sind einer der Gründe für die Eskalation des bewaffneten Konflikts in der Ostukraine.

Solche Meinung äußerte der Vorsitzende des Ausschusses der Werchowna Rada für humanitäre und Informationspolitik, Parlamentsabgeordneter von der Partei „Diener des Volkes“, Mykyta Poturajew, in einem Interview mit Ukrinform.

„Sanktionen wurden definitiv einer der Gründe, warum es jetzt in der Ostukraine eine Eskalation gibt. Alles hat seinen Preis. Als der Präsident der Ukraine so harte Maßnahmen ergriff, war klar, dass die Reaktion aus Russland eindeutig kommt. Und sie kam in Form von mehr als Hundert Tausenden von russischen Truppen an unseren Grenzen“, sagte Poturajew.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-