Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine-21 versteht alle möglichen Szenarien bezüglich ihrer weiteren Handlungen und weiß, wie sie auf jede Entwicklung reagieren wird. Das erklärte Präsident Wolodymyr Selenskyj in einer Videobotschaft an die Landsleute am Dienstag vor dem Hintergrund der russischen Truppenbewegungen an der Grenze zur Ukraine.

„Wir haben keine Angst, weil die Ukraine-21 keine Illusionen hat. Sie versteht, wer ein wahrer Freund und Bruder ist. Wer ist bereit, uns Hilfe anzubieten, und wer kann uns in den Rücken fallen. Deswegen versteht die Ukraine-21 alle möglichen Szenarien bezüglich ihrer weiteren Handlungen und weiß, wie sie auf jede Entwicklung reagieren wird. Wir haben keine Angst, weil wir eine unglaubliche Armee und unglaubliche Verteidiger haben“, erklärte der Staatschef. Er sagte weiter, dass er vorige Woche zwei Tage an der Front mit Soldaten verbrachte. Die Soldaten seien gut aufgerüstet, hätten Erfahrung, Mut, ein hoher Kampfgeist und bereit, jedermann abzuwehren.

Selenskyj lobte auch die Bereitschaft der Gesellschaft, die der Armee jede Hilfe freiwillig leisten kann. „Wie sind die Nation von Schöpfern und nicht von Zerstörern. Und wir zerstören andere Länder und Völker nicht. Das bedeutet aber nicht, dass wir uns zerstören lassen... Wir sind bereit, unser Land zu verteidigen.“

Der Präsident betonte, dass die Ukraine eine starke Unterstützung der internationalen Partner hat. „Ich habe mit den Staats- und Regierungschefs der USA, Frankreichs, Deutschlands, Großbritanniens, der Türkei, mit dem EU-Ratspräsidenten und dem Generalsekretär der Nato gesprochen. Sie, wie auch alle anderen Partner sind auf unserer Seite. Sie durchschauen die wahren Motive Russlands. Sie sind bereit, uns finanziell zu unterstützten. Sie sind bereit, weiter harte Sanktionen zu verhängen und harte Resolutionen zu verabschieden.“

Die ukrainischen Bürger müssen Selenskyj zufolge aber gleichzeitig verstehen, wozu die Welt noch bereit ist, sie brauchen klare Signale, dass das Land, welches mit dem Leben ihrer Landsleute als Schutzschild Europas dient, nach acht Jahren des Krieges die Unterstützung nicht der Partner von Tribünen, sondern als Spieler eines Teams, auf dem Spielfeld, Schulter an Schulter, bekommen wird.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-