USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland

USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland

Ukrinform Nachrichten
Die US-Regierung hat neue Sanktionen gegen Russland beschlossen.

Die Sanktionen werden wegen der Aktivitäten der russischen Regierung und Geheimdienste gegen die Souveränität und Interessen der USA verhängt. Präsident Biden unterzeichnete ein entsprechendes Dekret, teilte das Weiße Haus am Donnerstag mit. Die Sanktionen seien die Reaktion auf eine Einmischung in die Wahlen in den USA und die Wahlen der Verbündeten und Partnern der Vereinigten Staaten, böswillige Cyberaktivitäten gegen die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten und Partnern, auf eine Förderung und Nutzung transnationaler Korruption zur Beeinflussung ausländischer Regierungen, auf die Aktivitäten, die Sicherheit in Ländern und Regionen untergraben, die für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten wichtig seien. Von den Sanktionen werden auch sechs russische Technologieunternehmen betroffen, die die Cyberaktivitäten unterstützten.

Dem Dekret zufolge untersagte das US-Finanzministeriums den US-Finanzinstituten den Handel mit russischen Staatsleihen.

Das Finanzministerium erließ die Sanktionen gegen 32 Organisationen und Einzelpersonen, die 2020 versuchten, die US-Wahl zu beeinflussen. Die USA weisen auch 10 russische Diplomaten aus.

Das US-Finanzministerium verhängte gemeinsam mit der EU, Großbritannien, Australien und Kanada auch die Sanktionen gegen acht Einzelpersonen und Organisationen im Zusammenhang mit der dauernden Besatzung und Repressionen auf der Krim.

Die transatlantische Gemeinschaft ist sich einig, dass sie die Ukraine gegen einseitige russische Provokationen entlang der Kontaktlinie in der Ostukraine, auf der besetzten Krim und entlang der ukrainischen Grenzen unterstützt und dass Russland seinen Truppenaufbau und seine Hetzreden unverzüglich einstellen muss, heißt es in der Mitteilung.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-