Regierung legt Einwanderungsquote für 2021 fest

Regierung legt Einwanderungsquote für 2021 fest

Ukrinform Nachrichten
Die Regierung der Ukraine hat am Mittwoch mit einer Verordnung eine Einwanderungsquote für 2021 festgelegt.

Nach der Verordnung dürfen insgesamt 9.818 Ausländer oder Staatenlose in der Ukraine eine Aufenthaltserlaubnis erhalten. Der Regierung zufolge geht es unter anderem um Zuwanderung qualifizierter Fachkräfte, die die ukrainische Wirtschaft braucht, Angehörige der Staatsbürger der Ukraine, Familienangehörige von Einwanderern, Personen, die früher im Besitz der ukrainischen Staatsbürgerschaft waren, Personen, die mindestens drei Jahre in der ukrainischen Armee dienten.

Die Personen, die mindestens 100.000 US-Dollar in die Ukraine investierten, dürfen auch die Aufenthaltserlaubnis im Land bekommen. Die Quote von 9.818 Einwanderer gilt für die Investoren nicht.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-