Verteidigungsminister führt Gespräche mit NATO-Amtskollegen

Verteidigungsminister führt Gespräche mit NATO-Amtskollegen

Ukrinform Nachrichten
Die Umsetzung der praktischen Aktivitäten im Rahmen des erweiterten Partnerschaftsprogramms der Ukraine mit der NATO werde weitere Impulse in den Beziehungen mit der Nordatlantischen Allianz setzen.

Der ukrainische Verteidigungsminister, Andrij Taran, machte darauf bei einer Sitzung im QUINT-Format aufmerksam, an der Verteidigungsminister Kanadas, der USA, Litauens, Polens und Großbritanniens teilnahmen, berichtet Ukrinform unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums.

Taran informierte seine Kollegen über die Schlüsselprioritäten der nationalen Sicherheits- und Verteidigungsinteressen auf dem Weg zur euroatlantischen Integration darunter im Zusammenhang mit praktischen Aktivitäten im Rahmen des Zusammenwirkens der Ukraine mit der NATO im Format des erweiterten Partnerschaftsprogramms, die weitere Impulse in den Beziehungen zur Nordatlantischen Allianz bringen werden.

Erörtert wurden neue Formen und Methoden zur effizienteren Nutzung menschlicher, materieller und finanzieller Ressourcen, um die europäische und euroatlantische Integration der Ukraine sicherzustellen und die Verteidigungsfähigkeit des Staates zu stärken.

Andrij Taran dankte auch den Partner für ihre ständige Unterstützung und hob hervor, wie wichtig der Ausbau der Zusammenarbeit im multilateralen und bilateralen Format sei.

Die Verteidigungsminister Großbritanniens, Kanadas, Litauens, der Republik Polen und der USA haben der ukrainischen Seite ihre volle Unterstützung bekräftigt, einschließlich der Souveränität und territorialen Integrität in den international anerkannten Grenzen und der Reform des Sicherheits- und des Verteidigungssektors.

Die Sitzung QUINT bestätigte, dass die Parteien bereit sind, in diesem Format weiter zusammenzuarbeiten.

Die Veranstaltung wurde von Großbritannien organisiert und durchgeführt.

Wie berichtet, werden die Ukraine und die NATO in diesem Jahr zusätzliche Maßnahmen und praktische Schritte zur Verbesserung der Interoperabilität der Streitkräfte im Rahmen des erweiterten Partnerschaftsprogramms ausarbeiten.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-