Kurt Volker schlägt der US-Administration „Fahrplan“ für die Ukraine vor

Kurt Volker schlägt der US-Administration „Fahrplan“ für die Ukraine vor

Ukrinform Nachrichten
Die Vereinigten Staaten und die Ukraine sollten eine erneuerte strategische Partnerschaft nach dem ganzen Spektrum von Fragen eingehen.

Darüber schreibt der ehemalige Sonderbeauftragte der USA für die Ukraine, Kurt Volker, in einem Artikel für CEPA, berichtet Ukrinform.

„Der Erfolg der Ukraine ist für den Westen nach wie vor strategisch wichtiger als je zuvor. Jetzt ist es an der Zeit für die Vereinigten Staaten, ihre Teilnahme und Unterstützung aufzufrischen. Das Telefongespräch von Sekretär Blinken mit Außenminister Kuleba war ein guter Anfang. Als nächstes sollen der Aufruf von Präsident Biden an Präsident Selenskyj und der Start einer erneuerten strategischen Partnerschaft nach dem ganzen Spektrum von Fragen folgen“, stellte Volker fest und schlug einen Fahrplan für die Entwicklung der Beziehungen zwischen den USA und der Ukraine vor.

Nach den Worten des US-amerikanischen Diplomaten „wächst in der Ukraine die Besorgnis, die Bidens Team leicht vertreiben kann“.

„Ich stelle das aus ukrainischer Sicht dar: Präsident Biden sprach erst eine Woche nach seinem Amtsantritt mit Präsident Putin über die Ukraine, ohne vorherige Konsultationen mit der Ukraine, die Opfer russischer Aggression ist. Er hat bisher mit dem Präsidenten Selenskyj nicht gesprochen, obwohl er etwa 30 andere Staatschefs angerufen hat“, so Volker.

Er ist überzeugt, dass die Vereinigten Staaten mehrere Schritte machen können, um die kontinuelle Unterstützung der Ukraine zu demonstrieren und somit die Interessen der USA voranzutreiben.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-