US-Senatoren fordern von Biden Sanktionen gegen Nord Stream 2

US-Senatoren fordern von Biden Sanktionen gegen Nord Stream 2

Ukrinform Nachrichten
US-Senatoren haben Präsident Joe Biden aufgefordert, die im Januar angekündigten Sanktionen gegen Fertigstellung und die Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord-Stream-2-Pipeline zu verhängen.

Dies geht aus einem Brief des republikanische Senators Jim Risch und seiner demokratischen Kollegin Jeanne Shaheen an US-Präsident vom 12. Februar hervor, berichtet Ukrinform unter Berufung auf DW.

"Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um diesem gefährlichen Projekt ein Ende zu setzen", schrieben die Senatoren.

Sie bekundeten außerdem ihre Besorgnis über eine Pressemitteilung,  wonach die deutsche Regierung "ein Angebot unterbreitet habe, das von den Vereinigten Staaten verlangen würde, die gesetzlich vorgeschriebenen Sanktionen zu missachten".

Die USA erklären, die Bundesrepublik Deutschland werde durch die neue Gaspipeline noch abhängiger von russischem Erdgas. Die Pipeline werde der Ukraine  schaden. Diese Ansicht teilt auch die neue US-Regierung.

Die Gaspipeline Nord Stream 2 aus Russland durch die Ostsee nach Deutschland unter Umgehung der Ukraine ist zu 94 Prozent gebaut worden. Die Länge der Gasleitung beträgt 1200 km. Vor einem Jahr wurde der Bau von Nord Stream 2 durch US-Sanktionen gestoppt. Aber die russische Seite nahm ihre Arbeit mit Einverständnis der deutschen Seite wieder auf.

Die Ukraine, die USA, Polen und die Baltikum-Länder treten gegen dieses Projekt aktiv auf.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-