Stoltenberg an Schmyhal: Die Tür zur NATO steht für Ukraine offen

Stoltenberg an Schmyhal: Die Tür zur NATO steht für Ukraine offen

Ukrinform Nachrichten
Die Alliierten erkennen die Ukraine als potenziellen NATO-Beitrittskandidaten an und gewähren ihr praktische Hilfe bei Reformen, um sich den NATO-Standards anzupassen, die eine Voraussetzung für die Mitgliedschaft darstellen.

Dies sagte der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Dienstag in Brüssel während einer Pressekonferenz im Anschluss an die Gespräche mit dem ukrainischen Ministerpräsidenten Denys Schmyhal.

"Die Tür der NATO bleibt offen. Wir arbeiten weiterhin mit Ländern wie der Ukraine zusammen. Die Ukraine wurde als Kandidat für die NATO anerkannt, die Verbündeten helfen und unterstützen ihre Bemühungen, der Allianz beizutreten“, so Stoltenberg.

"Der Schwerpunkt muss jetzt auf Reformen liegen. Ich habe die Informationen des Ministerpräsidenten (der Ukraine - Red.) begrüßt, dass die Ukraine Reformen fortführt, demokratische Kontrolle über Verteidigung und Streitkräfte gewährleistet, die Anstrengungen zur Bekämpfung der Korruption und zur Stärkung der Rechtsstaatlichkeit, der demokratischen Institutionen des Landes fortsetzt. Das ist gut für die Ukraine, unabhängig von der NATO. Doch je erfolgreicher die Ukraine die Reformen umsetzt, desto näher rückt sie an die NATO-Standards und an die Mitgliedschaft heran", betonte der NATO-Chef.

Er wies darauf hin, dass die NATO-Erweiterungspolitik in den letzten Jahren eine Erfolgspolitikwar, da sie dazu beigetragen hat, in Europa grundlegende Werte wie Rechtsstaatlichkeit, persönliche Freiheiten und Demokratie zu verbreiten.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-