Russische Pässe im besetzten Donbass: Diskussion über Status der Bewohner nach Deokkupation - Resnikow

Russische Pässe im besetzten Donbass: Diskussion über Status der Bewohner nach Deokkupation - Resnikow

Ukrinform Nachrichten
Das Ministerium für Wiedereingliederung der vorübergehend besetzten Gebiete werde die Frage über die Politik des offiziellen Kyjiws bezüglich der Bewohner des Donbass, die russische Pässe erhalten haben, nach der Deokkupation der Region aufwerfen.

Dies sagte Olexij Resnikow, Vizepremierminister und Minister für Reintegration der vorübergehend besetzen Gebiete in einem Interview mit Radio NW.

Auf die Frage geantwortet, ob die Ukraine die Einwohner der so genannten „Volksrepubliken“ DNR und LNR, die die Pässe der Russischen Föderation erhalten haben, anerkennen werde, sagte Resnikow: "Wir erkennen Bürger der Ukraine als Bürger der Ukraine an. Hat jemand eine andere Staatsbürgerschaft erhalten, aus jeden Gründen, sogar zwangsweise, als Art des Überlebens, dann muss dies ein separates Gespräch sein. In der Verfassung der Ukraine ist es nicht vorgesehen, die Staatsbürgerschaft auf der Grundlage der Erteilung einer anderen Staatsangehörigkeit, eines anderen Passes zu entziehen“.

Der Minister sagte, dass Sanktionen gegen mehrfache Staatsangehörigkeit aus rechtlicher Sicht in der Ukraine fehlen.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-