„Normandie“-Berater setzen Gespräche nächste Woche fort

„Normandie“-Berater setzen Gespräche nächste Woche fort

video
Ukrinform Nachrichten
Politische Berater des "Normandie-Formats" (die Ukraine, Frankreich, Deutschland und Russland) werden in der kommenden Woche ihre Verhandlungen fortsetzen.

Dies sagte der Leiter des Büros des Präsidenten, Andrij Jermak, nach dem Treffen am 12. Januar in Berlin.

Er teilte mit, dass Gespräche der Berater am Freitagnachmittag nächste Woche als Video-Konferenz stattfinden.

Bei den Verhandlungen in der deutschen Hauptstadt, die mehr als sechs Stunden dauerten, wurden viele Fragen aufgeworfen. Jermak bewertete sie als ein "schwieriger, aber konstruktiver und inhaltsreicher Dialog". Er räumte zugleich ein, dass er nicht über irgendeine Vereinbarung sprechen könne.

Insbesondere wurde die Umsetzung der Vereinbarungen des Gipfels in Paris sowie die Umsetzung der Abkommen von Minsk diskutiert. Alle Parteien betonten ihre Entschlossenheit, die Waffenruhe zu verlängern.

Der Chef des Büros des Präsidenten OP-Chef wollte Details der Verhandlungen nicht preisgeben und sagte: "Der Dialog dauert an, die Diskussion geht weiter".

Die Ukraine setze sich konsequent und strikt für ihre nationalen Interessen und ihre Haltung bei allen Treffen im "Normandie-Format" ein, fügte Jermak hinzu.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-