Kuleba: Die Ukraine erwartet enge Zusammenarbeit mit neu gewählter Präsidentin Moldawiens

Kuleba: Die Ukraine erwartet enge Zusammenarbeit mit neu gewählter Präsidentin Moldawiens

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine sei bereit zu einer neuen Etappe der Beziehungen zu Moldawien unter der Führung der neu gewählten Präsidentin Maia Sandu, erklärte der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba am Dienstag im Rahmen der Online-Konferenz „The Road to Warsaw Security Forum“, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Er stellte fest, dass Kyjiw bereit ist, eine neue Seite in den Beziehungen mit Chisinau aufzuschlagen. Kuleba merkte an, dass die Ukraine bereits im Rahmen von GUAM sowie im Rahmen von EU- und NATO-Initiativen eng mit Moldawien zusammenarbeitete.

Wie berichtet, gewann Maia Sandu die zweite Wahlrunde in Moldawien gegen den pro-russischen Präsidenten Igor Dodon und erhielt 57,75 Prozent der Wählerstimmen.

Sie erklärte, sie wolle einen pragmatischen Dialog mit allen Ländern, einschließlich der Ukraine, führen.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-