Duda: Welt muss verlangen, dass Russland besetzte ukrainische Gebiete verlässt

Duda: Welt muss verlangen, dass Russland besetzte ukrainische Gebiete verlässt

Ukrinform Nachrichten
Der polnische Staatspräsident Andrzej Duda erklärte gestern in einem mit dem Staatspräsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, gemeinsamen Interview für ukrainische Medien, dass die internationale Gemeinschaft von den Sanktionen gegen Russland nicht zurücktreten dürfe und von ihm fordern solle, die besetzten ukrainischen Gebiete zu verlassen.

Darüber berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Es muss klar gesagt werden, dass der Krieg, den Russland in der Ukraine begonnen hat, dann enden wird, wenn die Ukraine die volle Kontrolle über ihre gesetzlichen Grenzen, die Krim ganz und die Kontrolle über die Regionen Donezk und Luhansk erhält. Und das ist die Hauptbedingung. Und das muss die gesamte internationale Gemeinschaft nachdrücklich fordern - das betone ich bei jedem Forum. Natürlich gibt es Sanktionen gegen Russland, aber man darf nicht von diesen Sanktionen zurücktreten und man muss bei jedem Schritt wiederholen: Man darf nicht zulassen, dass in diesem Teil Europas ein gefrorener Konflikt entsteht, denn solche Situationen können sich über die Jahre hinziehen und eine ständige Kriegsquelle sein“, betonte Duda.

In diesem Zusammenhang erwähnte er Berg-Karabach als Beispiel für jahrzehntelangen gefrorenen Konflikt.

„Wir können nicht zulassen, dass eine solche Situation in der Ukraine stattfindet. Die internationale Gemeinschaft muss nachdrücklich von Russland verlangen, dass es diese ukrainischen Gebiete verlässt“, sagte der polnische Präsident.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-