Selenskyj über Ergebnisse des Gipfeltreffens Ukraine-EU: Wir bewegen uns sicher in Richtung der EU-Mitgliedschaft

Selenskyj über Ergebnisse des Gipfeltreffens Ukraine-EU: Wir bewegen uns sicher in Richtung der EU-Mitgliedschaft

Ukrinform Nachrichten
Der Ukraine-EU-Gipfel habe gezeigt, dass unser Land interessant, vielversprechend und verantwortungsbewusst sei, keine Angst vor Herausforderungen habe und sich sicher auf eine Vollmitgliedschaft in der Europäischen Union zusteuere, schrieb Präsident Wolodymyr Selenskyj bei Facebook, berichtet Ukrinform.

„Wissen Sie, es war ein wirklich guter Gipfel. Alles war klar, partnerschaftlich, mit großem gegenseitigem Respekt und Interesse. Weil wir interessant, vielversprechend, verantwortungsbewusst sind. Wir haben keine Angst vor Herausforderungen. Und wir können unser Wort halten“, postete Selenskyj.

Ihm zufolge war das Gipfeltreffen konkret und ganz klar.

In diesem Zusammenhang betonte der Präsident, dass nichts Altes zurückkehren werde.

„Weil wir uns sicher in Richtung der Vollmitgliedschaft in der Europäischen Union bewegen. Und dies ist das Hauptergebnis der Treffen in Brüssel. Die Mitgliedschaft ist kein Selbstzweck, sondern eine Anerkennung unserer Werte. Die Ukraine ist schon bestimmt über das derzeitige Assoziierungsabkommen hinausgewachsen und braucht seine Erneuerung, zu größeren Ambitionen und Tiefen. Und ja, wir haben eine positive Antwort von der Europäischen Union erhalten“, schrieb er.

Laut Selenskyj wird die Ukraine auch eine „Visabefreiung für die Industrie“ bekommen, was noch mehr Exportmöglichkeiten bieten wird, d.h. mehr Märkte, Wettbewerbsmöglichkeiten, Arbeitsplätze und Technologie. Die entsprechende Expertenmission hat bereits ihre Arbeit aufgenommen.

Darüber hinaus werde die Ukraine einen „offenen Himmel“ haben. „Nach sieben Jahren verschiedener Manipulationen haben wir endlich eine klare Vorstellung, dass das Abkommen über den gemeinsamen Luftraum in naher Zukunft unterzeichnet wird. Es bietet sind eine Million Möglichkeiten für einfachere Reise- und Geschäftskontakte. Natürlich nach der Pandemie“, schrieb er.

Nach den Worten des ukrainischen Staatsoberhauptes hat die Europäische Union bestätigt, dass sie der Ukraine helfen wird, den Coronavirus-Impfstoff zu erhalten, wenn er erscheint und bei Wissenschaftlern keine Zweifel hervorrufen wird.

Der Präsident betonte, dass nach den Ergebnissen des Gipfels alle künstlichen Befürchtungen über ein visumfreies Regime für Ukrainer vollständig beseitigt wurden. „Wie viele Sendungen, Schlagzeilen und Posts über eine Bedrohung für visumfreies Regime eine völlige Lüge waren, und wir haben dies erneut bestätigt - auf höchster Ebene“, postete er.

Laut Selenskyj unterstützte die Europäische Union auch die Aktivitäten der ukrainischen Seite bei den Verhandlungen im Normandie-Format und in der Trilateralen Kontaktgruppe. „Alle Aspekte dieser Gespräche sind unseren europäischen Freunden klar. Und in den Dokumenten nach dem Gipfel sind alle Formulierungen hundertprozentig pro-ukrainisch“, hob der Präsident hervor.

Wie berichtet, fand am 6. Oktober der 22. Ukraine-EU-Gipfel statt.

Foto: Büro des Präsidenten

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-