China erkennt Lukaschenko als legitimen Präsidenten von Belarus an

China erkennt Lukaschenko als legitimen Präsidenten von Belarus an

Ukrinform Nachrichten
China hat Alexander Lukaschenko als legitimen Präsidenten von Belarus anerkannt.

„Wir respektieren die vom belarussischen Volk getroffene Wahl“ sagte laut Radio Free Europe/Radio Liberty der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, zur Amtseinführung von Lukaschenko am Mittwoch. China hofft und ist sicher, dass das Land unter Lukaschenkos Führung politische Stabilität wiederherstellen könne, betonte er. China unterstütze Bemühungen des Landes hinsichtlich der nationalen Sicherheit, Souveränität und der Entwicklung. Nach Worten von Wenbin lehnt China entschieden ab, dass äußere Kräfte „Spaltung in der belarussischen Gesellschaft provozieren und Unruhen stiften“.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-