Selenskyj bespricht mit Trudeau Visaliberalisierung für Ukrainer

Selenskyj bespricht mit Trudeau Visaliberalisierung für Ukrainer

Ukrinform Nachrichten
Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, hofft auf Progress bei der schrittweisen Visaliberalisierung durch Kanada für ukrainische Bürger.

Seine Hoffnung bekundete Selenskyj beim gestrigen Telefongespräch mit dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau, berichtet der Pressedienst des Präsidenten der Ukraine.

„Kanadas Visaliberalisierung für die Ukrainer bleibt für mich eine unverändert aktuelle Frage. Ich hoffe, wir werden diesen Prozess vorantreiben und Vereinfachungen für Ukrainer, die nach Kanada reisen, erreichen können“, sagte er.

Dem Pressedienst zufolge erörterten die Parteien auch die Möglichkeit, die von beiden Ländern ergriffenen Maßnahmen zur Bekämpfung der durch das Coronavirus verursachten Folgen zu koordinieren. Der Präsident der Ukraine und der kanadische Premierminister äußerten sich zur Beseitigung künstlicher Hindernisse auf dem Weg zur Entwicklung des internationalen Handels für die Unterstützung der durch die Pandemie geschwächten Volkswirtschaften und die Sicherstellung des Zugangs aller Länder zu den notwendigen Medizinwaren.

„Meine Worte der aufrichtigen Unterstützung an Ihre Regierung und alle Kanadier im Kampf gegen das Coronavirus. Mein tiefes Beileid an die Angehörigen und Verwandte der Verstorbenen und wünsche den Kranken eine baldige Genesung“, sagte Selenskyj.

Ukrainischer Staatschef informierte Trudeau über die Situation im Donbass und die konsequenten Schritte der Ukraine in Richtung einer friedlichen Beilegung.

„Das Erreichen des Friedens im Donbass bleibt für mich eine Schlüsselpriorität. Vielen Dank für Kanadas starke Unterstützung der Souveränität und territorialen Integrität unseres Staates“, sagte der Präsident der Ukraine.

Sie tauschten auch Ansichten über die aktuelle Situation in Belarus aus.

Selenskyj und Trudeau besprachen auch den Reformverlauf in der Ukraine. Der kanadische Premierminister nannte die Schritte des Präsidenten der Ukraine in Richtung der Reform des Staates mutig und drückte seine Unterstützung aus.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-