Stellvertretender Außenminister und Botschafter Israels besprechen Freihandel

Stellvertretender Außenminister und Botschafter Israels besprechen Freihandel

Ukrinform Nachrichten
Der stellvertretende Außenminister der Ukraine, Dmytro Senik, und der Botschafter von Israel in der Ukraine, Joel Lion, haben beim gestrigen Treffen die Notwendigkeit einer schnelleren Ratifizierung des Freihandelsabkommens zwischen der Ukraine und Israel durch die israelische Regierung betont, teilte das Außenministerium der Ukraine auf seiner Webseite mit.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Parteien beim Treffen eine Reihe von Fragen der bilateralen Zusammenarbeit erörtert haben, darunter die Intensivierung der bilateralen Kontakte auf hoher Ebene und die Interaktion zwischen der Ukraine und Israel im Rahmen internationaler Organisationen.

Die Gesprächspartner tauschten die Ansichten über die Sicherheitslage im Nahen Osten aus, insbesondere im Kontext der von den USA vermittelten Vereinbarungen zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie Israel und Bahrain.

„Dmytro Senik und Joel Lion haben ein besonderes Augenmerk auf die Zusammenarbeit im Handelsbereich gerichtet, und insbesondere die Notwendigkeit einer baldigen Ratifizierung des Freihandelsabkommens zwischen der Ukraine und Israel durch die israelische Regierung betont“, heißt es in der Mitteilung.

Herr Senik hat die Erfolge und Herausforderungen umrissen, die vor dem Außenministerium der Ukraine im Kontext der Einführung elektronischer Dienste und Ressourcen stehen.

Angesichts der bedeutenden Erfahrung Israels diskutierten die Parteien nach Angaben des Außenministeriums die Möglichkeiten, gemeinsame Projekte in diesem Bereich umzusetzen.

Im Kontext der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie tauschten die Gesprächspartner Informationen über die Maßnahmen aus, die die Regierungen beider Länder zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus ergreifen, und erörterten Bereiche für eine weitere Zusammenarbeit.

Foto: Außenministerium

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-