Polen und Litauen verurteilen russische Aggression und unterstützen Beitritt der Ukraine zur NATO und EU

Polen und Litauen verurteilen russische Aggression und unterstützen Beitritt der Ukraine zur NATO und EU

erklärung
Ukrinform Nachrichten
Polen, Litauen und die Ukraine verurteilen die Aggression Russlands in der Ukraine, unterstützen die europäische Integration der Ukraine und sind für die Gewährung der Ukraine eines Aktionsplans für die NATO-Mitgliedschaft und für die weitere Integration von Kyjiw in die NATO, geht aus der gemeinsamen Erklärung der Außenminister der Ukraine, der Republik Polen und der Republik Litauen zur Schaffung des „Lubliner Dreiecks“ hervor.

„Die Außenminister erklären die Unveränderlichkeit der Haltung zur entschiedenen Verurteilung des Versuchs der Annexion durch die Russische Föderation der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol. Sie erkennen diesen Versuch nicht an und werden ihn niemals anerkennen. Sie fordern auch die Russische Föderation auf, ihre Truppen aus den Teilen der Regionen Donezk und Luhansk der Ukraine abzuziehen, in denen sie weiter stationiert sind“, heißt es in der Erklärung.

Des Weiteren riefen sie Russland auf, „seine Aggression gegen die Ukraine sowie die vorläufige Besetzung des Territoriums der Ukraine - der Krim und der Teile der Regionen Donezk und Luhansk der Ukraine - zu stoppen“.

Die Parteien bekräftigten „die starke Unterstützung der europäischen und euro-atlantischen Bestrebungen der Ukraine und begrüßen ihre europäische Wahl“.

Gleichzeitig stellten die Minister mit Freude die Gewährung der Ukraine des Status einer Partnerin mit den erweiterten Möglichkeiten der NATO fest.

„Die Minister unterstützen die Bestrebungen der Ukraine nach einer NATO-Mitgliedschaft. Die Gewährung der Ukraine eines Aktionsplans für die NATO-Mitgliedschaft sollte der nächste Schritt in diese Richtung sein“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-