Regierung bereitet sich auf zweite Epidemie-Welle vor – Beratung bei Selenskyj

Regierung bereitet sich auf zweite Epidemie-Welle vor – Beratung bei Selenskyj

Ukrinform Nachrichten
In der Ukraine ist die Inzidenz an COVID-19 gestiegen und sie liegt heute bei 58 Personen pro 100.000 Einwohner, die Regierung bereitet sich auf die zweite Welle der Epidemie vor.

Diese und andere Fragen wurden heute bei einer Beratung zur Verhinderung der Ausbreitung von Coronavirus erörtert, ließ der Pressedienst des ukrainischen Staatspräsidenten berichten.

Der Präsident wurde insbesondere darüber informiert, dass die Zahl der Inzidenz an COVID-19 in der Ukraine gestiegen ist und nun bei 58 Personen pro 100.000 Einwohner liegt, der Verwendung von Beatmungsgeräten sei jedoch recht gering - nur 6,5 Prozent.

„Wir haben eine recht gute Versorgung von Patienten. Und der Prozentsatz der Verwendung von Beatmungsgeräten und die Sterberate sind recht niedrig. Wir haben auch begonnen, das Gesundheitspersonal besser zu schützen. Wenn Mitte April ein Fünftel der Erkranken Ärzte waren, so machen sie jetzt 9,5 Prozent aus. Jeder Patient soll die notwendige Versorgung erhalten, aber die Ärzte sollten am besten geschützt werden, weil sie an vorderster Linie stehen“, sagte Selenskyj.

Gleichzeitig bereitet sich die Regierung auf die zweite Welle der Epidemie vor.

Ein Vertreter der Nationalpolizei berichtete auch, dass in den letzten 24 Stunden den öffentlichen Einrichtungen wie Restaurants, Nachtclubs und andere 484 Protokolle für die Verletzung der Quarantäne erteilt wurden.

Wie Ukrinform berichtete, wurden in der Ukraine zum Stand vom 01. Juli 44.998 Fälle von COVID-19 im Labor bestätigt, von denen 19.548 Menschen genesen sind und 1.173 starben. In den letzten 24 Stunden wurden neue 664 Fälle im Labor bestätigt.

In Kyjiw wurde in den letzten 24 Stunden das Coronavirus bei 101 Personen aufgewiesen, die Gesamtzahl der Infizierten in der Hauptstadt beträgt 5.138.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-