Poroschenko kommt zum Gericht

Poroschenko kommt zum Gericht

fotos
Ukrinform Nachrichten
Der fünfte Staatspräsident der Ukraine, Petro Poroschenko, ist zum Bezirksgericht Petschersk (Petschersk - Stadtbezirk von Kyjiw) zu einer Gerichtsverhandlung im Fall über Machtmissbrauch bei Ernennung von Serhij Semotschka zum ersten stellvertretenden Leiter des des Dienstes der Außenaufklärung gekommen.

Dies teilt ein Ukrinform-Korrespondent mit.

Poroschenko wurde von Tausenden von Menschen mit Applaus begrüßt, die sich vor dem Gerichtsgebäude versammelten, um ihn zu unterstützen. Die Ehefrau Maryna Poroschenko und Sohn Oleksiy sind ebenfalls anwesend.

Maryna Poroschenko dankte den Anwesenden für ihre Unterstützung. Vor dem Gerichtsgebäude befinden sich auch Parlamentsabgeordnete von der Fraktion der Partei „Europäische Solidarität“, Gleichgesinnte und Anhänger.

Poroschenko hielt eine kurze Rede.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-