Corona-Schutzausrüstung: Regierung will Vorrat für drei Monate schaffen

Corona-Schutzausrüstung: Regierung will Vorrat für drei Monate schaffen

Ukrinform Nachrichten
Regierungschef Denys Schmygal hat angeordnet, einen Vorrat an Corona-Schutzausrüstung für drei Monate in „Krankenhäusern der ersten Welle“ zu schaffen.

Das sagte er bei einer Beratung zur Beschaffung von medizinischen Ausrüstung zum Schutz vom Coronavirus und zur Behandlung von Coronakranken, heißt es auf dem Regierungsportal. Schmygal betonte dabei, dass die Beschaffung der in der Ukraine produzierten Ausrüstung Vorrang haben muss. Das Wirtschaftsministerium solle eine Liste der Produzenten der Ausrüstung, Medikamenten und Geräten erstellen. Alle Anforderungen an Herstellern sollten standardisiert werden. Schmygal ordneten auch an, Zertifizierungslabors für die Schutzausrüstung zu gründen.

Nach Angaben des Gesundheitsministers Maxym Stepanow teilte bei der Beratung mit, dass die Regierung etwa drei Milliarden Hrywnja für die Beschaffung der Corona-Ausrüstung bereitstellte. Am Dienstag starten ihm zufolge Ausschreibungen im elektronisches Beschaffungssystem „ProZorro“.

An der Beratung nahmen der Leiter des Büros des ukrainischen Staatspräsidenten Andrij Jermak, der Sekretär des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine (RNBO) Olexij Danilow, der Chef des Sicherheitsdienstes SBU Iwan Bakanow, Gesundheitsminister Maxym Stepanow, Innenminister Arsen Awakow, Finanzminister Serhij Martschnko, Minister für Wirtschaftsentwicklung, Handel und Landwirtschaft, Ihor Petraschko, der Vorsitzende des Parlamentsausschusses für Gesundheit der Nation, medizinische Hilfe und Krankheitsversicherung Mychailo Raduzkyj sowie andere Politiker und Regierungsbeamte teil.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-