U-Bahn in Kyjiw nimmt am 25. Mai Betrieb wieder auf - Bürgermeister Klitschko

U-Bahn in Kyjiw nimmt am 25. Mai Betrieb wieder auf - Bürgermeister Klitschko

Ukrinform Nachrichten
Die U-Bahn in Kyjiw wird am 25. Mai den Betrieb wieder auf.

Das gab der Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Vitali Klitschko am Donnerstag bekannt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Seit dem 12. März gelten in der Ukraine die Quarantänemaßnahmen wegen des Coronavirus. Alle Bildungseinrichtungen, Läden, Restaurants, Einkaufzentren, kulturelle Einrichtungen, ausgenommen Lebensmittelläden, Banken, Tankstellen und Apotheken wurden geschlossen. Im Rahmen der Maßnahmen wurde der öffentliche Personennahverkehr sowie der öffentliche Regional- und Fernverkehr mit Bus und mit Zug verboten. In den Städten Kyjiw, Charkiw und Dnipro wurde der U-Bahnverkehr verboten.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-