NATO: Allianz kündigt neue Initiativen für Ukraine und Georgien an

NATO: Allianz kündigt neue Initiativen für Ukraine und Georgien an

Ukrinform Nachrichten
Neue NATO-Initiativen im Umgang mit der Ukraine und Georgien würden ihre Vereinbarkeit mit der nordatlantischen Allianz stärken.

Darum geht es in einer schriftlichen Antwort des NATO-Pressebüros auf Ukrinform-Anfrage zu den Details des Maßnahmenpakets, das am Donnerstag bei der Videokonferenz der Außenminister der Nordatlantischen Allianz verabschiedet wurde.

"Die NATO-Außenminister haben weitere Initiativen angenommen, die die Partnerschaft mit Georgien und der Ukraine stärken. Das ist ein Teil der Antwort der NATO auf die Entwicklung der Sicherheitslage in der Schwarzmeerregion. Georgien kann an Projekten teilnehmen, die der Ukraine angeboten wurden - wie dem Regionalen Sicherheitsprogramm für Luftfahrt (Regional Airspace Security Programme) und der Plattform NATO- Ukraine zur Bekämpfung des Hybridkrieges (NATO-Ukraine Plattform on Countering Hybrid Warfare) ", heißt es.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-