Enhanced Opportunity Partners: Verteidigungsminister zum Ablauf der Verhandlungen mit NATO

Enhanced Opportunity Partners: Verteidigungsminister zum Ablauf der Verhandlungen mit NATO

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine verhandle weiter mit der NATO über den Beitritt zum Partnerschaftsprogramm für erweiterte Möglichkeiten (Enhanced Opportunity Partners EOP), das für die Streitkräfte der Ukraine neue Wege eröffnen könne, die Standards der Allianz zu beherrschen.

Dies erklärte der ukrainische Verteidigungsminister Andrij Sahorodnjuk bei einem Treffen mit Journalisten während seines Besuchs im NATO-Hauptquartier in Brüssel, teilt der eigene Korrespondent von Ukrinform mit.

Er machte deutlich, dass EOP eine Reihe von Vorteilen für die Ukraine habe, denn dieses Programm könne die Intensität der Reformen deutlich erhöhen und den Weg zu den gestellten Zielen vereinfachen, um eine gegenseitige Kompatibilität mit den Militäreinheiten der NATO-Mitgliedsstaaten zu erreichen.

Wie berichtet, hat die Ukraine einen Antrag an die NATO gestellt, dem Land den Status eines Mitglieds der Partnerschaft für erweiterte Möglichkeiten zu gewähren.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-