Gesetz über Referendum: Mit Juweliergenauigkeit entwickelt - Parlamentschef

Gesetz über Referendum: Mit Juweliergenauigkeit entwickelt - Parlamentschef

video
Ukrinform Nachrichten
Parlamentspräsident Dmytro Rasumkow teilte mit, dass am Gesetz über Referendum eine "Juwelierarbeit" fortgesetzt werde.

Seine Kollegen sind den Risiken im Zusammenhang mit diesen Gesetzesinitiativen bewusst, so Rada-Chef weiter. Deshalb werde der Gesetzentwurf  "verbessert, damit wir ein gutes Gesetz bekommen", das zugunsten der Ukraine und ihren Inländern funktioniert, betonte Rasumkow.

Das ukrainische Parlament hat am 13. November die Gesetzesvorlage über die Änderungen an machen gesetzgeberischen Arten bezüglich des Umsatzes von landwirtschaftlich genutzten Grundstücken in erster Lesung angenommen.

Zuvor erklärte Präsident Wolodymyr Selenskyj, dass die Entscheidung bezüglich des  Verkaufs landwirtschaftlich genutzter Grundstücke an Ausländer nur nach dem landesweiten Referendum getroffen werde.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-