Äußerung von Präsident Tokajew: Außenministerium bestellt kasachischen Botschafter ein

Äußerung von Präsident Tokajew: Außenministerium bestellt kasachischen Botschafter ein

Ukrinform Nachrichten
Das Außenministerium der Ukraine hat den kasachischen Botschafter Samat Ordabajew einbestellt, um seine Besorgnis über die Position von Kasachstan zur Annexion der Halbinsel Krim auszudrücken.

Wie das Ministerium mitteilte, ging es um ein Interview, das auf der russischsprachige Internetseite der Deutschen Welle veröffentlicht wurde. Der Präsident Kasachstans Kassym-Schomart Tokajew erklärte im Interview, dass die Krim seiner Meinung nach von Russland nicht annektiert wurde und dass er glaubt, dass die russische Staatsführung anständig ist.

Laut dem Außenministerium bekräftigten nach dem Treffen beide Seiten ihre feste Unterstützung für die Prinzipien der gegenseitigen Achtung der Unabhängigkeit, Souveränität, der territorialen Integrität und der Unverletzlichkeit der Grenzen gemäß dem Freundschaftsvertrag zwischen der Ukraine und Kasachstan vom 20. Januar 1994.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-