Minister Orschel kündigt Entlassung der Chefs von wichtigsten Energieunternehmen an

Minister Orschel kündigt Entlassung der Chefs von wichtigsten Energieunternehmen an

Ukrinform Nachrichten
Chefs und Aussichtsräte von allen strategischen Energieunternehmen der Ukraine müssen ausgetauscht werden. Das betrifft auch die Führungskräfte des Energieversorgers „Naftogaz“ und der Energiegesellschaft „Ukrenergo“.

Das kündigte Minister für Energie und Umwelt der Ukraine Olexij Orschel bei einer Pressekonferenz an. Nach seinen Worten gehe es um eine politische Entscheidung und nicht um ein einziges Unternehmen oder die Beziehungen zu dem Minister. „Die Entscheidung über Neustart von Aufsichtsräten und Chefs von strategischen Unternehmen ist politisch“, sagte er. Nach seinen Angaben würden diese Stellen ausgeschrieben werden.

Der Energieminister sagte das im Zusammenhang mit der Entlassung des Chefs des staatlichen Kernkraftwerksbetreibers „Energoatom“ Juri Nedaschkowskyj am 27. Novembwer. Die Entlassung initiierte Orschel.

Auf die Frage, ob die Entlassung von Chefs des Energieversorgers „Naftogaz“ und der Energiegesellschaft „Ukrenergo“ auch geplant ist, antwortete der Minister „Absolut“.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-