Traktoren vor dem Parlament: Zwei Kundgebungen für und gegen Bodenhandel

Traktoren vor dem Parlament: Zwei Kundgebungen für und gegen Bodenhandel

fotos
Ukrinform Nachrichten
Zwei Kundgebungen finden am Dienstag vor dem ukrainischen Parlament statt.

Etwa 2 000 Landwirte aus verschiedenen Regionen protestieren gegen das Gesetz, das den Handel mit landwirtschaftlichen Böden erlauben kann. Entlang des Zauns stehen Traktoren mit Plakaten „Nein zum Verkauf des ukrainischen Bodens“, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Hunderte Teilnehmer der anderen Kundgebung demonstrieren für eine Aufhebung des Moratoriums für den Bodenhandel. Die Kundgebung wurde von der Assoziation der freien Bodeneigentümer der Ukraine organisiert. Die Demonstranten tragen Plakate wie „Nein zum Boden-Schwarzmarkt“.

Zahlreiche Polizisten sorgen für Sicherheit und Ordnung vor dem Parlament.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-