Auseinandersetzungen an Kontrollposten Kreminna: Aktivisten dürfen nach Solote reisen

Auseinandersetzungen an Kontrollposten Kreminna: Aktivisten dürfen nach Solote reisen

video
Ukrinform Nachrichten
Die Polizei hat Veteranen, Freiwillige und Helfer der Armee, die in die Ortschaft Solote fahren, den Kontrollposten in Kreminna passieren lassen.

Wie der Sender „Hromadske“ mitteilte, kam es zuvor zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Aktivisten, weil die Polizei das Passieren des Kontrollpostens nicht erlaubte. Ein Polizist habe einen Warnschuss gegeben, ein weiterer wurde verletzt.

Die Veteranen, Freiwilligen und Helfer der Armee fahren am 9. Oktober in Solote, um die Entflechtung der Truppen in der Ortschaft zu verhindern.

Chef der Partei „Nationales Korps“ Andrij Bilezkyj erklärte zuvor, dass die Veteranen der Antiterror-Operation in Solote auch nach einem möglichen Truppenabzug bleiben.

Die Truppenentflechtung in Solote wurde für den 7. Oktober geplant, Sie wurde durch Angriffe der Besatzer verhindert.

Am 1. Oktober einigte sich die Ukraine-Kontaktgruppe in Minsk auf die Truppenentflechtung in den Ortschaften Solote und Petriwske. Die ukrainische Armee muss nach Angaben des Generalstaatschefs Chomtschak im Rahmen der Truppenentflechtung auf die Stellungen zurückziehen, die sie 2016 hielte.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-