Präsident Selenskyj vereinfacht Kontrollen an Kontrollposten in der Ostukraine

Präsident Selenskyj vereinfacht Kontrollen an Kontrollposten in der Ostukraine

Ukrinform Nachrichten
Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat ein Dekret über unverzügliche Maßnahmen zur Schaffung der Voraussetzungen für das Überqueren der Kontrollposten in der Ortschaft Stanyzja Luhanska und der anderen Kontrollposten unterzeichnet.

Der Staatschef ordnete an, die Regierung solle die Tätigkeit der Kontrollposten regeln und Kontrollen vereinfachen. An den Kontrollposten sollen die Bürger medizinische Hilfe bekommen. fü Für Menschen mit Behinderung solle Hilfe angeboten werden.

Die Regierung solle auch die Autostraßen H-21 (Starobolisk-Luhansk-Chrustalnyj-Makiiwka-Donezk (am Abschnitt zwischen Starobilsk und Schtschastja) und T1306 Sewerodonezk-Nowoidar sanieren.

Dem Dekret zufolge sollen der Generalstab der Streitkräfte und die Gebietsverwaltung Luhansk Maßnahmen zum Wiederaufbau der zerstörten Brücke über den Fluss Siwwerskyj Donez in Stanyzja Luhanska treffen und den Kontrollposten „Stanyzja Luhanska“ einrichten.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-