Deutsches Auswärtiges Amt versichert, dass es keine Visa Bewohnern besetzter Gebiete von Donbass ausstellt

Deutsches Auswärtiges Amt versichert, dass es keine Visa Bewohnern besetzter Gebiete von Donbass ausstellt

Ukrinform Nachrichten
Das Deutsche Auswärtige Amt bestreitet die im Artikel von Bild enthaltenen Informationen über die Erteilung von Visa an Inhaber „russischer Pässe“ der vorläufig besetzten Gebiete der Regionen Donezk und Luhansk.

Dies geht aus der Antwort des Deutschen Auswärtigen Amtes auf die Anfrage von Ukrinform-Korrespondentin in Deutschland hervor.

„Die Aussage, dass die Bundesregierung russische Pässe von Pässen für annektierte Gebiete nicht unterscheidet, entspricht nicht der Wirklichkeit. Wir wissen von keinem solchen Fall, wo im russischen Pass, der auf der Grundlage von Putins Dekreten ausgestellt wurde, schon ein Visum stehen würde“, versicherte Auswärtiges Amt.

Es unterstrich auch, dass Deutschland zusammen mit seinen Partnern in der Europäischen Union die Unabhängigkeit, Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine innerhalb ihrer international anerkannten Grenzen voll und ganz unterstützt.

„Deutschland verurteilt Dekrete des Präsidenten der Russischen Föderation zur vereinfachten Ausstellung den Bewohnern der Regionen Luhansk und Donezk der russischen Staatsbürgerschaft. Sie stehen im Widerspruch zu dem Geist und den Zielen der Abkommen von Minsk und stellen Verstöße gegen die Souveränität der Ukraine dar“, betonte die deutsche Außenbehörde.

Dort fügte man hinzu, dass Einwohner ukrainischer Abstammung aus annektierten Rayons einen ukrainischen (biometrischen) Pass erhalten und ohne Visum nach Deutschland reisen können.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-