Karel Havlicek: Tschechien betrachtet Ukraine als wichtige Handelspartnerin

Karel Havlicek: Tschechien betrachtet Ukraine als wichtige Handelspartnerin

Ukrinform Nachrichten
Karel Havlicek, Vize-Premierminister, Minister für Industrie und Handel der Tschechischen Republik, hat während des Treffens mit dem Botschafter der Ukraine in der Tschechischen Republik, Jewhen Perebyjnis, am 13. August erklärt, Tschechien betrachte die Ukraine als wichtige Handelspartnerin.

Das teilt die Botschaft der Ukraine in der Tschechischen Republik mit.

„Am 13. August hat der Botschafter der Ukraine in der Tschechischen Republik, Jewhen Perebyjnis, mit dem Vize-Premierminister, Minister für Industrie und Handel der Tschechischen Republik, Karel Havlicek, zusammengetroffen und mit ihm aktuelle Fragen der ukrainisch-tschechischen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen und die Aussichten auf eine Intensivierung des bilateralen Dialogs erörtert“, heißt es im der Mitteilung.

Der Botschafter informierte den tschechischen Minister über die innenpolitische Lage in der Ukraine nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen, die Aussichten auf die Bildung einer neuen Regierung, bereits eingeleitete und geplante Reformen, die vor allem die Deregulierung der Geschäftstätigkeit, die Verbesserung des Geschäftsklimas, die Steigerung der Effizienz der Verwaltung mit staatlichen Investitionen und dem staatlichen Wirtschaftssektor, die Umsetzung der wichtigen Infrastrukturprojekte betreffen.

Die Gesprächspartner waren sich einig, dass sich nach der Bildung der neuen Regierung in der Ukraine die Möglichkeit für eine erhebliche Intensivierung des ukrainisch-tschechischen bilateralen politischen Dialogs, vor allem auf der Ebene der Regierungsführung, ergeben wird.

Die Parteien stellten die positive Dynamik des bilateralen Handels fest, der im vergangenen Jahr 2 Mrd. USD überstieg und ein Rekord in der Geschichte der ukrainisch-tschechischen Beziehungen wurde.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-